Liebe Reiterinnen und Reiter, Pferdefreunde und Reitsportbegeisterte!

Am 02.Juni und vom 07.-09.Juni 2013 veranstaltet der Akademische Reitclub der Universität des Saarlandes, kurz ARC, sein mittlerweile

5. ARC – Dressurfestival

auf der großzügigen und wunderschönen Anlage der Familie von Boch auf dem Linslerhof in Überherrn.

Auch in diesem Jahr wird wieder Reitsport auf höchstem Niveau geboten:

An beiden Veranstaltungsterminen werden Dressurprüfungen der Klassen A – S stattfinden, am 2. Wochenende gar bis zur höchsten Klasse, d.h. einem Grand Prix und einem Grand Prix Special. Wir erwarten Reiterinnen und Reiter aus dem gesamten Bundesgebiet, als auch aus unseren Nachbarländern Luxemburg und Frankreich.

Ferner hat es sich der ARC, nach 2 sehr erfolgreichen Ausrichtungen der Deutschen Meisterschaften der Dressurreiter mit Handicap (Paraequestrian) in den letzten beiden Jahren, auch in diesem Jahr zur Aufgabe gemacht, einen Beitrag zur Integration des Behindertensports zu leisten. Deshalb veranstalten wir in diesem Jahr im Rahmen des Festivals und erstmalig im saarländischen Reitsport ein internationales FEI – Turnier CPEDI* für Dressurreiter mit Handicap. Auch hier erwarten wir Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet, wie beispielsweise Hannelore Brenner, Goldmedaillengewinnerin der Paralympics 2012 in London, und Angelika Trabert, Mannschaftssilber-medaillengewinnerin der Paralympics 2012, als auch aus Frankreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz.

An allen Tagen ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Das Angebot von Frühstück, verschiedensten warmen Gerichten, Kuchenbuffet und Crepes bis hin zu einer reichhaltigen Auswahl verschiedenster Getränke und Cocktails sollte keine Wünsche offen lassen.

Am Freitag, 07.Juni,  treffen sich Sponsoren, Teilnehmer, Reiter und Freunde des Pferdesports in den Festpavillons zu einem Sektempfang und kleinen „Schmankerln“ zum Kennenlernen, Erfahrungen austauschen und gemeinsamen Feiern.

Die Ausschreibungen, das aktuelle Plakat als auch weitere Informationen zum ARC und den Impressionen der letzten Turniere finden Sie unter

        www.arc-saarland.de

Ferner finden Sie dort zu einem etwas späteren Zeitpunkt die aktuellen Zeitpläne.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch